skip to content »

ik-kem.ru

Lesan dating service online

Sollten die Kunden auf solchen Portalen abgezockt werden, kann es auch um wesentlich mehr als um materielle Schäden gehen.Ein großer Player auf diesem Feld ist mittlerweile das Dresdner Unternehmen Lovoo (siehe Text-Kasten „Flirt-Börse Lovoo in Zahlen“).

lesan dating service online-84lesan dating service online-79

Das kann sich schnell summieren, schließlich verbirgt sich nicht hinter jedem positiven Voting eine interessierte Chatpartnerin.Die Dokumente legen den Verdacht nahe, dass Lovoo systematisch Kunden hinters Licht führt, um sie zu kostenpflichtigen Aktionen auf der Plattform zu animieren.Wir haben uns auf der Flirt-Plattform angemeldet, um die Anschuldigungen des Informanten zu überprüfen.Unter anderem hatte er behauptet, dass Lovoo mit unechten Nutzerprofilen arbeitet.Aus dem uns zugespielten Material geht klar hervor, wie die eingebauten Tricks funktionieren und welche Ergebnisse sie produzieren.Und siehe da: Genau so verhielt sich das System in unseren Tests.

Lovoo bietet vieles, was auch Tinder groß gemacht hat, an manchen Stellen sogar mehr, verpackt in gefällige Apps für Android und i OS sowie eine hübsche Website.

Ein anonymer Whistleblower spielte uns unaufgefordert Dateien zu, die allem Anschein nach E-Mails der Lovoo-Führungsriege enthalten.

Auf Nachfrage ließ Lovoo einen Anwalt darauf hinweisen, dass die Dokumente gefälscht sein könnten.

Demnach hat Lovoo mit „Tu Gutes“ selbst Profile fabriziert und virtuelle Nutzerinnen angelegt, die automatisiert andere Profile auf der Plattform besuchten und im Match-Spiel positiv bewerteten.

Zu den Beobachtungen auf Lovoo passt die Aussage aus einer Mail von Juni 2013, die anscheinend von einem Mitglied der Geschäftsführung stammt: „Ich werde aller paar Stunden ca 30 Profile anlegen und die 1 – 2 Stunden lang alle paar Minuten 100 mal voten lassen.“Besuche im Kundenprofil feuern aktiv die Neugier der Kunden an.

Danach arbeitet Lovoo bereits seit über zwei Jahren mit erfundenen Profilen.